Einfach vorbei kommen und mitmachenTV Germania Marterloh 1876 setzt Jugendarbeit fort

Der Handballverein TV Germania Marterloh sucht neue, motivierte und sportinteressierte  Kinder und Jugendliche. Der engagierte Sportverein möchte seine jahrelange, traditionelle Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit auch in der neuen Saison fortsetzen und somit Kinder und Jugendliche für den Handballsport begeistern.

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse in Winnenden und der damit verbundenen Regungen in der Politik hat es sich der TV Germania Marterloh in seiner Kinder- und Jugendarbeit zudem zum Ziel gemacht, Jugendlichen das Interesse an Computerspielen etwas zu nehmen und den jungen Menschen durch Sport einen neuen Sinn am Nachmittag und am Abend zu ermöglichen.  

Um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben den Handballsport kennen zu lernen, halten wir seit Jahren die Beiträge niedrig, so Jugendleiter Ralf Novy.

Alle Interessierten ab 4 Jahren (Alter aufwärts ist unbegrenzt) sind jederzeit herzlich eingeladen, in der Sporthalle Kirchlinde (die große Halle des Gymnasiums) am Training teilzunehmen. Hier können die Jugendlichen erste Einblicke in den Handballsport des TV Germania Marterloh sammeln. 

Einteilung der Jahrgänge in den Jugendbereich